Die Wahrheit über Kurschatten-Probleme und was Sie tun können, wenn Ihr Partner einen Kurschatten hat...

Kurschatten (2 von 4): Platonisch oder romantisch?

Doch auch bei solch gegengeschlechtlichen Kurschatten-Beziehungen bleibt es oft auf der freundschaftlichen Ebene, vielleicht mit ein wenig Romantik: Spaziergänge Arm-in-Arm oder Händchen haltend. Gemeinsame Tänze in der Tanzstube. Und vielleicht auch mal ein verstohlener Kuss.

Aber es ist auch nicht zu leugnen: Zu nicht wenigen Kurschatten-Beziehungen gehört auch ein erotischer Kontakt. Manchmal passiert "es" in der Kurklinik selbst, mal in einer Pension oder Ferienwohnung in der Nähe.

Egal ob mit oder ohne Erotik: Oft ist die Intensität des Kontaktes für beide Beteiligten eine sehr positive Erfahrung, aus der sie viel Kraft und Selbstbewusstsein ziehen.

Aber kein Licht ohne Schatten, oft entstehen schon während der Kur Probleme: Nervende Gerüchte machen die Runde, vielleicht gibt es andere Kurende, die eifersüchtig sind, vielleicht zerbricht der Kontakt schon nach ein paar Tagen und lässt enttäuschte Herzen zurück. Und wer in einer Partnerschaft lebt, wird sicher auch Gewissensbisse spüren.

Spätestens zum Ende der Kur stellt sich dann die Frage: Wie geht es weiter?

Weiter lesen:
[Was ist ein Kurschatten?] --- [Trennung vom Kurschatten]