Die Wahrheit über Kurschatten-Probleme und was Sie tun können, wenn Ihr Partner einen Kurschatten hat...

kurschatten-detektiv.de: Herzlich Willkommen

Kurschatten oder nicht? Wenn Sie hier sind, quält Sie vermutlich der Gedanke, dass sich Ihr/e Partner/in einen "Kurschatten" zugelegt hat oder zulegen wird, fremdgeht und Sie mit diesem Kurschatten betrügt. Vermutlich empfinden Sie deshalb quälende Eifersucht.

Kurschatten als Problem und die Frage nach der angemessenen Reaktion

  • Verschaffe ich mir Gewissheit, in dem ich einen Privat-Detektiv einschalte oder mich gar selbst "auf die Lauer" lege?
  • Oder folge ich dem alten Sprichwort "Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß!" und ignoriere die Vermutung oder das Wissen um den Kurschatten?
  • Behalte ich meinen Verdacht für mich? Oder stelle ich meinen Partner zur Rede?
  • Bedeuten Untreue und Fremdgehen immer das Ende für eine Partnerschaft? Oder kann der Kurschatten der Beziehung sogar neue Impulse geben?
  • Kann man die Situation allein bewältigen? Oder ist Hilfe sinnvoll? Brauche ich z. B. einen Detektiv, eine Beziehungsberatung bzw. Eheberatung?

Kurschatten-Fragen, die Sie sich stellen sollten:

Kurschatten? Reagieren Sie nicht übereilt!

Natürlich fällt es schwer einen kühlen Kopf zu bewahren, wenn Eifersucht die Gefühle beherrscht. Lesen Sie sich erst einmal meine Gedanken zum Thema Kurschatten auf diesen Seiten durch und entscheiden Sie dann, welchen Weg Sie einschlagen. Denn von Ihrer Reaktion auf das Kurschatten-Problem hängt die weitere Entwicklung Ihrer Beziehung ab. Dazu folgende Auszüge aus Emails, die mir Besucher dieser Seite zum Thema Kurschatten geschickt haben:

  • "Mein Mann war zur Kur, als ich ihn dort übers Wochenende besuchte, wirkte er sehr verändert. Ich hatte gleich den Verdacht, dass er einen Kurschatten hat und habe einen Detektiv eingeschaltet. Dieser konnte meinen Verdacht innerhalb von 24 Stunden bestätigen, ich habe meinem Mann die Beweise vorgelegt. Er hat seine Kurschatten-Affäre sofort beendet, wir leben wieder glücklich zusammen."
  • "Meine Frau war nach Ihrer Reha sehr verändert und musste beruflich häufiger verreisen als vorher. Da dachte ich mir: "Die hatte während der Reha sicher einen Kerl als Kurschatten und trifft sich weiter mit ihm". Ich habe einen Detektiv beauftragt und der brachte mir dann die Beweisfotos. Meine Frau lebt heute mit Ihrem Kurschatten zusammen, ich bin dennoch froh, dass ich reagiert habe: Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Kurschatten-Schrecken ohne Ende."
  • "Meine Freundin hatte während ihrer Kur einen Kurschatten, der im Kurort lebte. Das hat sie mir ganz offen eingestanden, aber betont, dass es sich um einen rein freundschaftlichen Kontakt handelte. Sie hat mir ihren Kurschatten sogar vorgestellt. Der Typ war mir nicht geheuer und ich ließ ihn durch einen Detektiv überprüfen. Zum Glück: Der Kurschatten war bereits mehrfach wegen Betrug und auch wegen Heiratsschwindel vorbestraft. Als ich dies meiner Freundin erzählte, hat sie ihrem Kurschatten den Laufpass gegeben."